Sommerfest in Ehlscheid

Posted on

Nach vielen, vielen, VIELEN Stunden Bastelei und einiger Hektik dank einer Dienstreise unmittelbar vorher, war letzten Freitag dann doch das Gepäck für das Sommerfest im Kurpark Ehlscheid am Samstag startklar:


Wie letztes Jahr auch schon fand im Rahmen des Sommerfestes auch ein Hobbykünstlermarkt statt, bei dem ich gerne wieder dabei war. Irgendwie habe ich immer das Gefühl, ich hätte zu wenig…

Sah aber ganz ansehnlich aus, finde ich! Leider hat uns das Wetter einen ziemlichen Strich durch die Rechnung gemacht. Anfangs noch durchwachsen und nur mit ein paar Nieseltröpfchen, schüttete es dann später richtig kräftig. Zu meinem Glück hat mein neuer Pavillon mit Bravour dichtgehalten! Zum Abbau war es dann wieder trocken – na immerhin das.

Schadeschade, nach dem brütend heißen Wetter letztes Jahr hatte ich den Organisatoren des Festes (und mir…!) einen schöneren Ausgang gewünscht! Für meine nächste Marktteilnahme kann mich der Regen mal gerne haben – am 1.10. beim 1. Vintage- & DIY-Markt in Andernach stehe ich in der Mittelrheinhalle. Da müsste es schon mit dem Teufel zugehen, dass es IN der Halle regnet…!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.