Meine Swaps für OnStage in Mainz

Posted on

Es wurde zwar recht spät, aber meine Swaps für die OnStage in Mainz sind alle rechtzeitig fertig geworden. Es hat nicht lange gedauert bis alle getauscht waren, alles in Ruhe anzusehen was ich dafür bekommen habe wird wie Weihnachten, so viele schöne kreative Ideen! Werde Euch natürlich noch zeigen, was ich so alles beim Swappen abstauben konnte.
Und sonst so? Erst einmal vielen lieben Dank nochmal an Angelika Böhn-Hilden und „ihre“ Mädels, die mich als Ersttäter und „Einzelkind“ an ihrem Tisch aufgenommen haben, und natürlich an meine Sitznachbarin Petra Klafke von Hatti’s Bastelwelt für die netten Gespräche! Ich bin zwar alleine zur OnStage gefahren und kannte niemanden, aber nach spätestens 10 Schritten ist man schon mittendrin und plaudert munter mit irgendwem, den man vorher noch nie gesehen hat. So isses halt wenn man eine gemeinsame Leidenschaft pflegt!
Streckenweise hat es sich zwar etwas gezogen, aber insgesamt war es ein wirklich schöner Tag und bestimmt nicht meine letzte OnStage. Mehr von dem was wir so gesehen, gehört, ausprobiert, bekommen… haben darf ich Euch noch nicht verraten – leider leider!

Jetzt geh ich basteln – aber sicherlich KEINE Orchideen!! 

#onstage2017

 


Orchideen im Akkord

Posted on

OnStage steht näher vor der Tür als mir lieb ist – Endspurt für die Swaps! Immerhin, es ist ein Ende in Sicht. Und nach so viel Übung mag ich unsere neuen Stampin‘ Blends Marker noch viel lieber als sowieso schon 


Adventsmarkt auf der Festung

Posted on

Am 25. November findet zum dritten Mal der Lützeler Adventsmarkt auf der Feste Frank in Koblenz statt, und ich bin auch wieder dabei. Ich freue mich schon wie Bolle auf diesen kuscheligen Markt in besonderer Umgebung – komm doch einfach auch mal vorbei!

Ich verbringe jede freie Minute am Basteltisch, unter anderem ist dabei dieser gepimpte Bilderrahmen entstanden. Ob ich mich davon trennen kann…?!


Neuanfang und Taufe

Posted on

Der Berg Schokoriegel hat sich in einen Berg Abschiedsgoodies für meine Kollegen verwandelt (danke an Eva Romana Schrottmeyer für die Vorlage!). Am Montag ging es im neuen Job los, direkt mal mit ordentlich Schwung kopfüber ins Getümmel. Da blieb nicht viel Hirnschmalz für den Basteltisch übrig… Die Karte für meine schnuckelige Nichte habe ich deswegen auch „nur“ gecased, und zwar von Bente Stempelt. Wäre vielleicht was für den nächsten Workshop am 15.07.? Na, wer hat Lust?

 


Zum schönsten Tag…

Posted on

Nachdem die Hochzeitseinladungen von neulich angekommen sind, kann ich sie jetzt auch hier zeigen! Außerdem ging es diese Woche dann gleich noch mit den passenden Gastgeschenken weiter. Die Fließbandarbeit zu zweit hat richtig Spaß gemacht, vor Allem von der „Blumenwiese“ aus um die 80 Blüten konnten wir gar nicht genug bekommen 
Mit etwas kleineren Stückzahlen werden wir uns morgen beim Workshop beschäftigen – noch ist ein Plätzchen frei, melde Dich schnell noch unter kontakt@ilkasart.de an wenn Du dabei sein willst!


Dreieckige Boxen

Posted on

Wieder mal ein dickes „Thank you for your great videos!“ an die wunderbare Sam von Pootles Papercraft, bei der ich die Faltanleitung gesehen habe. Meine Version hat zwar die gleiche Form, sieht aber sonst ganz anders aus – ein bunter Mix aus alten und neuen Produkten. Etwas Glitzer gibt den Flatterviechern einen tollen Schimmer 

Wäre doch was für einen Workshop, oder? Übrigens, für den Workshop am 28.5. sind noch Plätze frei – melde Dich unter kontakt@ilkasart.de an und mach mit!


Mal eben schnell notiert…?

Posted on

Ich habe immer etwas zum Schreiben dabei – und Du? Klein, putzig, praktisch – die Ideenkiste mit Klebe-Notizzetteln für unterwegs. Komm mich doch Samstag oder Sonntag bei der Gewerbeschau 2017 in Dierdorf besuchen und schnapp Dir Deine Ideenkiste! Du findest mich an beiden Tagen mit meinen Werken am Stand von Jessy Müller


Falten, Schneiden, Kleben im Akkord

Posted on

Konzentriert bei der Arbeit! Der erste größere Basteltermin im neuen Haus; nach einigen geselligen Stunden waren 40 Hochzeitseinladungen fertig. Das Ergebnis gibt’s zu sehen, sobald die Empfänger sie bekommen haben. Braut zufrieden, Bastelhelfer zufrieden, ich zufrieden – so solls sein  Der mitgebrachte Käsekuchen war soooo lecker!!


Markt in Andernach

Posted on

Das war er also, der 1. Vintage- & DIY-Markt in Andernach!

stand
Mir hat es mächtig Spaß gemacht und für mich hat alles reibungslos funktioniert, vielen Dank an die Organisatoren!
Und ein dickes Dankeschön auch an alle, die mich an meinem Stand besucht und etwas gekauft haben, oder einfach ein paar nette Worte für mich hatten! Ich finde es immer wieder toll zu sehen, wenn ein Besucher den ersten Blick auf den Stand wirft und anfängt zu lächeln. 🙂

Es war mein erster Markt in einer Halle; sehr komfortabel muss ich sagen, könnte ich mich dran gewöhnen…  Also von mir aus immer gerne wieder!

Die nächsten Termine für Märkte, bei denen ich mitmache, findest Du übrigens in der Leiste rechts unter „Termine!“.


Sommerfest in Ehlscheid

Posted on

Nach vielen, vielen, VIELEN Stunden Bastelei und einiger Hektik dank einer Dienstreise unmittelbar vorher, war letzten Freitag dann doch das Gepäck für das Sommerfest im Kurpark Ehlscheid am Samstag startklar:


Wie letztes Jahr auch schon fand im Rahmen des Sommerfestes auch ein Hobbykünstlermarkt statt, bei dem ich gerne wieder dabei war. Irgendwie habe ich immer das Gefühl, ich hätte zu wenig…

Sah aber ganz ansehnlich aus, finde ich! Leider hat uns das Wetter einen ziemlichen Strich durch die Rechnung gemacht. Anfangs noch durchwachsen und nur mit ein paar Nieseltröpfchen, schüttete es dann später richtig kräftig. Zu meinem Glück hat mein neuer Pavillon mit Bravour dichtgehalten! Zum Abbau war es dann wieder trocken – na immerhin das.

Schadeschade, nach dem brütend heißen Wetter letztes Jahr hatte ich den Organisatoren des Festes (und mir…!) einen schöneren Ausgang gewünscht! Für meine nächste Marktteilnahme kann mich der Regen mal gerne haben – am 1.10. beim 1. Vintage- & DIY-Markt in Andernach stehe ich in der Mittelrheinhalle. Da müsste es schon mit dem Teufel zugehen, dass es IN der Halle regnet…!