Söckchen, Bärchen, Rosa, Glitter – Baby!

Posted on

Abends unter der Lampe geknipst, von daher ist das Licht nicht so das beste und die Farben passen nicht ganz. Aber hübsch find ich die Karte trotzdem!
Es sollte eine Karte von Kollegen an einen frisch gebackenen Papa werden, also musste es genug Platz für Unterschriften und eine Verstaumöglichkeit für ein Geldgeschenk geben.
Ich bin mir nicht sicher ob die Karte schon angekommen ist, ich hoffe einfach mal dass sie gefällt

 


Ein Träumchen in Kupfer und Weiß

Posted on

Die Technik mit den Large Letter Framelits hat es mir richtig angetan. Dieses Mal für eine etwas andere Babykarte – keine süßen Bärchen, stattdessen Embossing in Kupfer. Ausnahmsweise in DIN lang, einem Format mit dem ich sonst nicht arbeite, da ich den Umschlag dann auch extra anfertige (der soll ja schließlich genauso schick sein wie die Karte). Aber sonst hätte der Name nicht draufpasst… Ich mag sie, und die Eltern hoffentlich auch!


Der Baby-Sommer

Posted on

Ob in der Familie, bei Freunden oder bei Arbeitskollegen – überall gibt es Nachwuchs!
Für mich die Gelegenheit, unter anderem endlich mal die Popcorn-Thinlits auszuprobieren, die schon eine Weile bei mir im Regal stehen. Merkt man eigentlich, dass ich total in die neue Farbe „Zarte Pflaume“ verliebt bin…?


Fürs Baby

Posted on

Einen kleinen Zuschuß kann man doch immer gebrauchen, oder? Erst recht, wenn Nachwuchs ansteht. Für eine entsprechende Verpackung sollte es eine Karte sein, von den Farben her nicht im rosa/blau-Schema. Bunte Luftballons passen dann ja prima, also habe ich mich auch an diesen Farben orientiert:

Ein kleiner Gruß passt auch noch rein. Die Empfänger hat’s hoffentlich gefreut!